4x4 SUV

 

Sie wissen schon, was ein SUV ist? Dann geht es für Sie hier weiter zu meinen KIA Sorento-Seiten.

Sie kommen auf diese Seite weil Sie diese merkwürdige Bezeichnung neugierig gemacht hat und fragen sich: was zum Henker ist denn ein 4x4 SUV? Für diesen Fall hier der Versuch einer Erklärung.

4x4 - auch bekannt unter der Bezeichnung 4WD (Four Wheel Drive) ist eigentlich spätestens seit der ersten Generation des Audi Quattro ein bekannter Begriff unter Automobilisten. In Verbindung mit einem Fahrzeug sagt er aus, dass es sich um ein allradgetriebenes Vehikel handelt. Grundsätzlich kennen wir drei verschiedene Antriebskonzepte, als da wären:

  •  Frontantrieb, bei dieser, bei aktuellen Fahrzeugmodellen sehr beliebten Antriebsart, erfolgt der Vortrieb über die Räder der Vorderachse.

  • Weitere Informationen zum Frontantrieb gibt es hier.

  • Heckantrieb, auch Standard- oder konventioneller Antrieb genannt, hier erfolgt der Antrieb über die Räder der Hinterachse.

  • Weitere Infos zum Heckantrieb gibt es hier.

  • Allradantrieb, bei diesem wird die Antriebskraft über Vorder- und Hinterachse gleichermaßen und somit auf alle vier Räder verteilt, womit wir unser symbolisches 4x4 oder auch 4WD wieder erkennen können. Beim Allradantrieb unterscheidet man schließlich noch zwei Systeme, den permanenten und den zuschaltbaren Allradantrieb. Beim permanenten Allradantrieb erfolgt im Prinzip eine dauerhafte Kraftverteilung über beide Achsen auf die 4 Räder des Fahrzeuges. Der zuschaltbare Allradantrieb wird in der Regel nur bei Bedarf vom Fahrer hinzugeschaltet. Weitere Infos zum Allradantrieb gibt es hier. Ganz besonders tolle Erläuterungen in bebilderter Form, zum Thema Allrad und Differentialgetriebe, finden Sie auch hier.

Unter den 4x4-Fahrzeugen, gibt es nun verschiedene Ausprägungen. Es gibt die allradgetriebene PKW-Limousine, wie z.B. den schon oben erwähnten Audi Quattro oder auch Modelle von Subaru und anderen Herstellern. Dann gibt es noch die sogenannten Offroader oder Geländewagen, stark geländetaugliche und eher zweckorientierte (Nutz-)Fahrzeuge, wie man sie beispielsweise von Daihatsu, Daimler Chrysler, Hyundai, Isuzu, Jeep, Land Rover, Mitsubishi, Nissan, Ssangyong, Subaru, Suzuki, Toyota oder anderen kennt. Noch relativ neu indes ist die Kategorie SUV, Sports Utility Vehicle, gelegentlich auch schon einmal als MPV, Multiple Purpose Vehicle bezeichnet. Diese Variante wird ebenfalls von vielen der o.g. Hersteller sowie z.B. auch von VW (Touareg) Porsche (Cayenne) und BMW (X3/X5) oder KIA (Sorento) produziert.

Was aber unterscheidet jetzt ein SUV von einem Offroader? Nun, das SUV stellt eigentlich eine Symbiose aus dem Komfort einer PKW-Limousine und der Geländetauglichkeit eines Offroaders dar. In aller Regel ist er wesentlich komfortabler ausgestattet als ein Offroader, dafür aber etwas weniger geländetauglich. Nichtsdestotrotz sind auch SUVs recht ambitioniert im Gelände zu bewegen.

Wir haben uns Anfang August 2005 einen solchen SUV, den KIA Sorento gekauft und haben wirklich Spaß an diesem Konzept, des "get the best of two worlds" gefunden. Diesen Spaß möchten wir gerne mit Ihnen teilen daher ist mehr zum
KIA Sorento hier zu finden.





Stand: 27.08.2005